logistik1.jpg © Fotolia


Erfolg


... in der Logistik ist kein Zufall, sondern immer das Ergebnis guter Planung und konsequenter Realisierung.

Optimale Logistiksysteme

... zeichnen sich durch hohe Effizienz, geringe Bestände, gute Transparenz bei niedrigen Kosten und bester Verfügbarkeit aus.

Als unabhängiger Berater biete ich Ihnen Lösungen von der ersten Idee, über die Planung bis zur Implementierung Ihres optimalen Logistiksystems.

Dr. Matthias Hoffmann


Profitieren Sie von mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Logistikberatung

Background


Persönliches

Jahrgang: 1965, geboren in Mülheim a.d. Ruhr
Familie: verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung

Studium Uni Dortmund, Dipl.-Ing. für Materialflusstechnik und Logistik
Promotion Uni Magdeburg im Bereich Optimierung logistischer Systeme (Dr.-Ing.)

Berufsweg

Tätigkeiten für mittelständische und konzernzugehörige Logistik-Dienstleister als Projektmanager, Prokurist und Geschäftsführer. Seit 2000 selbständger Unternehmensberater.

Erfahrung

National und internationale Logistikprojekte:

  • im Bereich SCM, Prozesse, Distribution und Warehousing
  • für Telekommunikation und High-End-Consumer-Products
  • für Maschinenbau, Chemie, Steel, Automotive und Spare Parts
  • mit SAP (Module: MM, SD)

Persönlichkeit

Charaktertyp und Merkmale

  • Team Leader & Team Player
  • Zielorientiertes Denken und Entscheiden
  • Schnelle Analyse komplexer Zusammenhänge
  • Hands-on-Mentalität, Pragmatisches Vorgehen
  • Moderierende Interessenvermittlung
dr_matthias_hoffmann_2.jpg

Angebote & Leistungen


Logistik - Beratung - Planung - Management

Logistik-Beratung Dr. Hoffmann


Ein effizientes Logistiksystem ist nicht erreicht, wenn mann nichts mehr hinzufügen kann -
sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.

logistik3.jpg

Dr. Matthias Hoffmann

ist Gründer und Geschäftsführer der logistik jobs GmbH.

logistikjobs3.jpg

logistik jobs GmbH

ein führender Anbieter von Logistik Job Boards in Deutschland

hegelstrasseoffice4.jpg

Anfahrt

Das Büro ist im Zentrum von Magdeburg, südlich des Doms, in unmittelbarer Nähe zur Elbe.

Referenzkunden


logofarm20180511.jpg

Realisierte Aufgaben & Projekte

  • Optimierung von Warehousing-Abläufen und Schnittstellen bei einem Hersteller von Telekommunikationsgeräten
  • Einführung neuer Soft- und Hardware zur Optimierung der durchgängigen Sendungsverfolgung bei Speditionen
  • SAP-Schnittstellenanpassung zur Steuerung von Logistikdienstleistern aus E-Commerce-Anbindungen im Bereich Distribution von Mobilfunkgeräten
  • Umzug/Standortwechsel eines Europa-Zentrallagers für Highend-Consumer-Produkte im laufenden Betrieb
  • Reorganisation der Europalogistik eines asiatischen Mischkonzerns und Optimierung der innereuropäischen Versandlösungen
  • Begleitung SAP/R3-Europa-Rollout (Module MM, SD, WMS) an verschiedenen europäischen Standorten eines asiatischen Mischkonzerns und Anpassung der logistischen Strukturen an ERP-Anforderungen
  • Synchronisation von Material- und Informationsfluss bei der Kooperation eines Speditionsdienstleisters mit KEP-Unternehmen
  • Erarbeitung von innerbetrieblichen Kennzahlen zur Leistungskontrolle und Qualitätssicherung bei einem KEP-Dienstleister
  • Neuplanung und Implementierung der Fertigteilelogistik (Produktion bis Endkunde) eines Produzenten von Wohnsystemen
  • Konzeption und Planung eines Logistiksystems zur Steigerung des After-Sale-Services bei einem Produzenten von Mobilfunkzubehör
  • Aufbau eines firmeneigenen E-Commerce-Centers zur Erschließung neuer Geschäftsfelder bei einem Logistikdienstleister
  • Planung und Implementierung eines sequenzgenauen JIT-Zulieferprozesses für einen Automobilzulieferer
  • Bestandsoptimierung für Mobilfunkgeräte im Auftrag eines Mobilfunknetzbetreibers
  • Neugestaltung des Speditionsnetzwerks eines Logistikdienstleisters unter Berücksichtigung hoher Qualitätsanforderungen
  • Erarbeitung eines Benchmarking-Verfahrens zur Effizienzkontrolle und Qualitätssicherung bei einem Speditionsunternehmen
  • Aufbau und Umsetzung eines Benchmarking-Systems zur Definition des optimalen Bestands bei der Bevorratung von Mobilfunkendgeräten im Auftrag eines Mobilfunknetzbetreibers
  • Konzeption eines durchgängigen Materialver- und Entsorgungssystems für Verbrauchsstoffe bei einem Steinkohlenbergbaubetrieb
  • Konzeption eines Europäischen Warehousing- und Distributionssystems für Schmierstoffe im Auftrag eines Euro-internationalen Großkonzerns
  • Reorganisation und Einführung innovativer Bestands- und Lagerverwaltungs-Software in einem Logistikzentrum für weltweiten Ersatzteilversand
  • Rollout SAP/R3 bei einem Logistikdienstleister (Release-Wechsel)
  • Vorbereitung und Umsetzung eines Logistik-Outsourcing-Projekts für Warehousing und Distribution bei einem Deutschen Software-Distributor
  • Vorbereitung und Umsetzung eines Outsourcing-Projekts (Ersatzteil-Logistikzentrum) für einen Hersteller von Landmaschinen
  • Vorbereitung und Umsetzung eines Outsourcing-Projekts (Logistikzentrum Fertigteile) für einen Möbelproduzenten
  • Analyse und Optimierung der Lagerabläufe (Vormaterial, Produktionspuffer, Fertigteile) eines Herstellers von Flachstahlerzeugnissen unter Berücksichtigung von JIT-Anlieferbedingungen bei Kunden in der Automobilindustrie
  • Reorganisation und Optimierung der inner- und außerbetrieblichen Logistikstruktur im Auftrag eines Produzenten von E-Motoren
  • Planung und Gestaltung eines europaweiten Milk-Run-Zulieferprozesses (JIT) für einen Automobilhersteller im Auftrag eines Logistikdienstleisters
  • Planung, Ausschreibung und Implementierung eines sequenzgenauen JIT-Zulieferprozesses für einen Automobilzulieferer
  • Strategische Neuplanung und Implementierung eines After-Sale-Service-Konzeptes für Telekommunikationsgeräte im Auftrag eines Netzbetreibers
  • Redesign Central European Air Hub - Verbesserung des Durchsatzes und des Inhouse Materialflusses, Optimierung des innerbetrieblichen Flächenbedarfs und des Layouts
  • Analyse und Optimierung der Zustelllogistik, Projekt- und Interim-Management für einen regional führenden Anbieter von Printerzeugnissen und Postdienstleistungen
  • Kalkulationstool Logistik - Erarbeitung eines modularen Kalkulationstools für Logistikdienstleister zur schnellen und zielgenauen Berechnung von komplexen Dienstleistungsangeboten
  • Entwicklung eines Logistikkonzepts und zugehörigen ERP-Designs für ein StartUp-Unternehmen für Kunststoff-Recycling.

Gern stelle ich Ihnen weitere Informationen zu den Referenzprojekten zur Verfügung und nenne Ihnen bei Bedarf auch Ansprechpartner bei meinen Kunden.
Interne Daten und Informationen meiner Kunden bleiben aber auch nach Projektabschluss vertraulich.

 

Fragen?


Nutzen Sie einfach das E-Mail-Kontaktformular

Hinweise zum Datenschutz
Wenn Sie dieses Kontaktformular nutzen, so stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch die logistik jobs GmbH zu. Ihre Angaben sind zur Sicherstellung einer korrekten Kontaktaufnahme notwendig und erforderlich. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a bzw. b DSGVO. Die erfassten Daten geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter. Weitere Details zum Datenschutz erfahren Sie hier.